DHTML Menu By Milonic JavaScript

Deutsch » Zeugnisse » Standpunkt der Kirche » Kardinal Sfeir »

Kardinal Sfeir

Seine Eminenz, Kardinal Mar Nasrallah Peter Sfeir, der maronitische Patriarch von Antiochia und dem gesamten Osten hält eine Ansprache vor den WLIG-Pilgern

Kardinal Sfeir begrüßt Vassula und die WLIG-Pilger, Mai 2005 (Klicken um Bild zu vergrössern)

Wir heißen Sie im Libanon willkommen. Die ökumenische Bewegung liegt der Universal-Kirche am Herzen, und Sie wissen ja, dass die katholische Kirche ihr Bestes getan hat, um Einheit unter den Christen zu erzielen. Die katholische Kirche hat eine spezielle Kommission, an deren Spitze ein Kardinal steht, und dieser Kardinal bemüht sich darum, mit allen Gruppierungen des christlichen Glaubens Kontakt aufzunehmen, um nach dem Weg zur Einheit zu suchen. Sie wissen sehr gut, dass die maronitische Kirche eine katholische Kirche ist und keine Entsprechung in der Orthodoxie hat. Seit ihrer Geburt war (die maronitische Kirche) so und wird mit dem Segen Gottes so bleiben, wie sie ist. Die Maroniten sind über die ganze Welt verstreut, besonders in der westlichen Welt.

Ich glaube, dass einige von Ihnen Maroniten in verschiedenen Ländern kennen gelernt haben, ob in Brasilien, Australien, Kanada, den Vereinigten Staaten oder Venezuela. Wir sehnen uns wie Sie nach dieser Einheit, die von unserem Herrn Jesus Christus gewollt war, als Er sagte: „Seid eins, wie Ich und Du, mein Vater, eins sind.“ Wir wissen, dass Frau Vassula schon vorher in den Libanon gekommen war und danach strebt, diese Einheit zu erreichen. Wir wissen auch, dass sie ihre Lehre und ihr Gedankengut dem Apostolischen Stuhl dargelegt hat, der einige Schriften über dieses Thema veröffentlicht hat. Wir beabsichtigen, dass unser Glaube eins sei in Jesus Christus, der unser Erlöser und Retter ist. Wenn es Unstimmigkeiten in der Geschichte gegeben hat, aus welchem Grund und in welcher Absicht auch immer, so bitten wir Gott darum, uns all unsere Vergehen zu vergeben und uns zur Einheit zurück zu bringen. Diese Einheit ist unser Zeugnis für jene, welche nicht an Christus glauben, so wie irgendwelche Spaltungen unter uns keinen Glauben hervorbringen können; genau darauf hat unser Herr Jesus Christus schon hingewiesen. Wir beten mit Ihnen in dem Anliegen dieser Einheit; möge Gott sie nach dem Bild und an dem Datum vollenden, wie Er es für richtig hält.

Wir bitten Gott darum, die richtigen Wege für Sie und für uns zu ebnen, damit wir Seine Zustimmung erhalten und somit fähig sind, vor der Welt ein Zeugnis der Einheit und nicht der Spaltung abzulegen, da die Welt jetzt ein dringendes Bedürfnis nach dieser Einheit hat, besonders die der Christen. Wir danken Ihnen dafür, dass Sie in den Libanon gekommen sind. Der Libanon ist das Land, in dem sich Christen aller Glaubensrichtungen versammelt haben, und, wie Sie wissen müssen, gibt es insgesamt 18 Konfessionen. Ja, diese Konfessionen bestehen aus 6 katholischen und 5 orthodoxen und dem Rest aus moslemischen, da auch diese sich voneinander unterscheiden. Wie Sie wissen, sind die Moslems in Sunniten, Schiiten, Drusen usw. gespalten. Deshalb wird der Libanon als der Schmelztiegel für alle Völker angesehen. Sie wissen, dass sie miteinander in gutem Einvernehmen, im Glauben und in Liebe zusammen leben und einander mit Aufrichtigkeit unterstützen müssen. Wir bitten Gott mit euch zu sein. Möge Er euch segnen und euch in diesem Bestreben um die Vollendung dieser Einheit beistehen. Danke.

 
Zeugnisse
Standpunkt der Kirche
    Nihil Obstat und Imprimatur
    Modifikationen durch die Kongregation für die Glaubenslehre (2005)
    Der Patriarch von Alexandrien und Ganz Afrika, Theodoros II.
    Kardinal Sfeir
    Kardinal Franjo Kuharic
    Kardinal Telesphore P. Toppo, Erzbischof von Ranchi
    Erzbischof Vincent Concessao, Erzbischof von Neu-Delhi, Indien
    Erzbischof Frane Franic
    Erzbischof David Sahagian
    Erzbischof Seraphim
    Bischof Anil Joseph Thomas Couto
    Bishof Jeremiah, Ukrainisch-Orthodoxe Kirche, Südamerika
    Rev. Riah Abu El-Assal, anglikanischer Bischof in Jerusalem
    Bischof Felix Toppo SJ
    Bischof Karl Sigurbjörnsson
    Bischof Theofylaktos' Willkommens-Gruß
    Bischof Georges Kahhale
    Kanonischer Pfarrer Dr. Gavin Ashenden
    Pater Ion Bria Professor in Orthodoxer Theologie
    Antwort auf den Brief von Kardinal Levada vom Januar 2007
    Papst Johannes Paul II
    Weitere Kommentare zur Kongregation für die Glaubenslehre
    Internationale Bibliographie
    Vassula's weltweite Gebetstreffen
    Karitative Taten der Nächstenliebe
    Ökumene & Spiritualität
    Das Rätsel Vassula
Christlicher Klerus, Ordensleute, Theologen und Gelehrte
Andere angesehene Religionen
Zeugnisse von Laien
Zeugnisse von Häftlingen

Standpunkt der Kirche
Information betreffend dem Standpunkt der Kirche über die Wahres Leben in Gott - Spiritualität
 

Christlicher Klerus, Ordensleute, Theologen und Gelehrte
Persönliche Zeugnisse von orthodoxen, römisch-katholischen und protestantischem Klerus, Ordensleuten, Theologen und Gelehrten
 

Andere angesehene Religionen
Zeugnisse aus nichtchristlichen Religionen
 

Zeugnisse von Laien
Eine Sammlung von Kurz-Zeugnissen von Laien aus der ganzen Welt
 

Zeugnisse von Häftlingen
Eine Sammlung von Zeugnissen von Häftlingen, weltweit
 

 
 
ZUR BETRACHTUNG:

Singe der Welt Meine Liebes-Hymne vor!
 
Das Haus Unseres Herrn sollte zusammenkommen und Eins sein!
 
 
 



Schnell-Suche

© Vassula Rydén 1986 All Rights Reserved
X
Enter search words below and click the 'Search' button. Words must be separated by a space only.
 

EXAMPLE: "Jesus Christ" AND saviour
 
 
OR, enter date to go directly to a Message