DHTML Menu By Milonic JavaScript

Deutsch » Die Botschaften »

Sag Meinem Volk und erinnere sie daran ...

5. Mai 2011

Sag Meinem Volk und erinnere sie daran: Die Liebe deckt viele Sünden zu; lasst eure Liebe zueinander sich als echt erweisen...

Erlaubt Mir, euer Gedächtnis aufzufrischen: Wenn sie euch beschimpfen und verfolgen um Meinetwillen, dann ist das ein Segen für euch, da dies beweist, dass Ich, Gott, auf euch ruhe...wenn ihr einfach nur den Menschen hättet gefallen sollen, würde Ich euch nicht gerufen haben. Wenn eure harte Arbeit nicht für Mich sein würde sondern einzig in eurem eigenen Interesse und zu eurer eigenen Ehre, dann hätte Ich Meinen Blick von euch abwendet.

Öffnet weit eure Herzen und nehmt Mich auf; seid einig und helft einander und versucht, Mein Volk in diesen Zeiten zu trösten. Die Liebe zu eurem Nächsten sollte euer Hauptanliegen sein.

Denkt daran, Meine Botschaft weit und breit zu verkünden, denn der Geruch des Todes hat den Himmel erreicht, und die Strafe, die diese Generation erwartet, wird auf die Erde herabgezogen auf Grund ihres Unglaubens und ihrer Abtrünnigkeit. Die Boten, die Ich euch sende, werden nicht angehört und Mein Geist wird gelästert; viele fügen Meiner Kirche rücksichtslos Schaden zu, indem sie Steine auf Meine Propheten werfen. Viele sind dabei zu verwesen, und jetzt werden sichtbare Zeichen gegeben proportional zur Größe und Schwere ihres Glaubensabfalls und ihrer Sünden.

Bedrängnis und Not liegen auf dieser glaubenslosen Generation; dies sind die Zeichen, die ihnen jetzt schon gegeben werden wegen ihrer Weigerung, sich mit Mir zu versöhnen.

Ich habe viele von euch vor Meinem Vater gerechtfertigt, Ich wünsche jedoch eine Rückantwort auf Meine Liebe, eine Antwort auf Meine Treue. Ich habe euch offenbart, wie Ich wirke und was Ich anstrebe. Ihr habt Meine Botschaft zur Einheit gehört und daran geglaubt. Ich habe euch Sinn und Zweck Meines Rufens gezeigt und ihr habt euer Siegel darunter gesetzt und Mir damit große Ehre erwiesen - kann man verleugnen, was man glaubt? Bewahrt alles lebendig in eurem Herzen, was euch zu Beginn beigebracht wurde und weigert euch, Mein Blut zu verkaufen. Ich gebe euch Meinen Frieden und sage euch: Fürchtet euch nicht, denn Ich Bin mit euch, tragt Meinen Namen1 und erweist Mir Ehre; ic


1 Ich verstand, dass „den Namen Christi tragen“ bedeutet, Sein Kreuz zu tragen, aber wie Er einmal sagte: Sein Kreuz bringt nicht nur Leiden sondern auch Freuden mit sich...


VORHERIGE   -   INDEX   -   NÄCHSTE

 

Chronologisch aufgelistet
Vollständig, in chronologischer Reihenfolge aufgelistete Botschaften
 

Alphabetische Reihenfolge
Vollständige Auflisting der Botschaften in Alphabetischer Reihenfolge
 

Auflistung nach Notizbuch
Vollständige Auflisting der Botschaften nach Notizbuch
 

Kürzlich erhaltene Botschaften
Eine kleine Anzahl von Botschaften, welche nach den "Oden der Heiligen Dreifaltigkeit", den im Jahre 2003 letzten veröffentlichten Botschaften, zur Verfügung gestellt wurden.
 

Die "Handgeschriebenen Botschaften"
Die "Handgeschriebenen Botschaften" in der Originalfassung online
 

Mein Engel Daniel
Der Beginn der Botschaften. Vassula unterhält sich mit ihrem Schutzengel Daniel
 

Suche in Botschaften
Textsuche innerhalb der Botschaften
 

Online Lesen der deutschsprachigen Ausgabe
Die Botschaften als Online-Buch & die handgeschriebene Original-Ausgabe (English)
 

App fürs Mobiltelefon - Mobile Apps
Ladet die neu gestaltete iPhone/iPadf - App herunter und lest die Botschaften auch unterwegs! (Botschaften auf English!)
 

Frei Gewählte Botschaft
Frei Gewählte Botschaft
 

 



Schnell-Suche

© Vassula Rydén 1986 All Rights Reserved
X
Enter search words below and click the 'Search' button. Words must be separated by a space only.
 

EXAMPLE: "Jesus Christ" AND saviour
 
 
OR, enter date to go directly to a Message