ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE:http://www.tlig.org/de/spirituality/prayers/stations/13/FONT SIZE: NORMAL - LARGE

Deutsch » Spiritualität » Gebete » Der Kreuzweg »

 
PAGES:  PREVIOUS  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14   NEXT

Kreuzwegstationen

Meditationen aus dem "Das Wahre Leben in Gott"

13. Jesus wird vom Kreuz genommen

Unsere Liebe Frau spricht: Verliert nie den Mut; Ich bin an eurer Seite. Taucht ein in die Wunden Jesu; tretet ein in Mein Schmerzensreiches Herz und fühlt Meinen Kummer; fühlt wie ich weine. Ich komme zu vielen; Ich zeige ihnen mein Herz; Ich gebe Zeichen, indem ich Bilder von mir Tränen vergießen lasse; Ich erscheine an verschiedenen Orten, aber die Herzen meiner Kinder sind mit einer dicken Kruste überzogen - einer Schicht des Unglaubens bedeckt. Sie machen sich lustig über jene, die glauben. Das Wort Gottes bedeutet ihnen nichts; sie ignorieren die Aufrufe Gottes; sie schenken Unseren Warnungen wenig Beachtung. Niemand möchte auf die Offenbarungen hören, die Gott gibt und von Seinem Mund gesprochen sind. Der Glaube ist in eurem Zeitalter verschwunden, hinweggeschwemmt von Intoleranz, Perversion, Grausamkeit und Schande. Wie kummervoll ist mein Unbeflecktes Herz! Meine Hand kann den Arm Gottes nicht mehr länger zurückhalten, auf euch herabzufallen. (6. August 1988)

PAGES:  PREVIOUS  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14   NEXT