ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE:http://www.tlig.org/de/spirituality/prayers/selected/prayer9/FONT SIZE: NORMAL - LARGE

Deutsch » Spiritualität » Gebete » Einige Ausgewählte Gebete » Heiliger Geist, Lebensspender »

 

Heiliger Geist, Lebensspender

Heiliger Geist, Lebensspender,
Heiliger Geist, Dreimal Heiliger,
gewähre auch mir, in der Liebe zu wachsen,
um Gott zu kennen und Sein Königreich zu erlangen.

Verleihe mir den Geist der Frömmigkeit,
so dass mein Geist in den
Prinzipien der Heiligen wachse,
damit meine Gedanken
zu Deinen Gedanken werden,
meine Taten zu Deinen Taten,
die ganz rein und göttlich sind.

Heiliger Geist der Frömmigkeit,
Du Freund Gottes,
lehre mich, Vollkommenheit zu erreichen
und Kontrolle über jeden Teil von mir,
der so böse ist,
so dass ich das ewige Leben erlange.

Geist der Frömmigkeit,
so wunderschön bekleidet,
komm zu mir und kleide meinen Geist in Reinheit,
auf dass auch ich wohlgefällig bin in Gottes Augen.

Bekleide meine Seele mit einem lebendigen Geist,
um der Heiligen Dreieinigkeit
mit Ehrerbietung und Anmut zu dienen.

Lass mich meinen Prinzipien absterben,
lass mich meiner Voreingenommenheit absterben,
meiner Lauheit, meiner Lethargie und meinem Ehrgeiz;

Komm und belebe mich wieder,
hinein in Deine Reinheit,
Du Spender der Frucht des Lebensbaumes,
Du ewige Freude,
gewähre auch mir Deinen Geist,
um verwandt zu sein
mit der Heiligen Dreifaltigkeit und ein Erbe Deines Königreiches.

Lass meine Zunge kosten, was am Reinsten ist
im Lichte des Dreimal Heiligen Gottes,
und Denjenigen verzehren, der gesagt hat:
"Ich bin das Brot des Lebens";

Heiliger Geist des Lebens,
Dreimal Heiliger,
gewähre meinem Geist, Vollkommenheit zu
erlangen in der Wissenschaft des
Geistes der Frömmigkeit,
damit ich lerne, mit Ehrfurcht wahrzunehmen,
was wahres Fleisch und wahre Speise ist,
was wahres Blut und wahrer Trank ist,
so dass ich leben möge
im Vater,
im Sohn
und im Heiligen Geist,
Dreifaltig und doch Einer,
in der Einheit des Wesens.

Lass meine Seele für Deine Vorhaben arbeiten,
die heilig und erlösend sind
und höchst wohlgefällig in Deinen Augen -
Indem Dein Geist der Frömmigkeit
in meine Seele eintritt,
wird Er mich in einen ergebenen,
glühenden Diener verwandeln.

Sternenlicht meiner Seele,
schenke mir die Frömmigkeit Deiner Heiligen,
um Deine Gesetze heilig zu halten;
und zeige Dich
meiner elenden Seele gegenüber gnädig,
um mich daran zu erinnern,
dass Unverdorbenheit mich nahe
zum Dreieinigen Gott bringen wird,
dem Allmächtigen und Allheiligen
und hinfort nichts Unreines fähig sein wird,
seinen Weg in mir zu finden.
Amen. IC.

19. Juni 1995