ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE:http://www.tlig.org/de/messages/1076/www.tlig.org/de/messages/1076/FONT SIZE: NORMAL - LARGE

Deutsch » Die Botschaften »

 

Eine Warnende Botschaft an die Welt und die USA

7. Februar 2002

Meine Zitatelle, Ich habe dich gerufen, um Meine Wiederkunft anzukündigen. Ich habe dich berufen, um Meine unergründliche Barmherzigkeit allen Meinen Kindern zu offenbaren, die immer noch apathisch herumsitzen und in ihrer eigenen Welt der Gleichgültigkeit gegenüber Meinen andauernden Rufen nach Umkehr. Meine Rufe wurden nicht gehört. Die Welt kriecht immer tiefer in den Sumpf der Sünde und in den Schatten des Todes. Mein Same ist tot, weil nicht bewässert wird. Viele Meiner Hirten haben Mich im Stich gelaßen und reißen Millionen von Seelen mit sich in den Abgrund und in die Verdammnis. Kann da einer noch sagen: "Wir wurden nicht gewarnt; wir haben kein himmlisches Zeichen sehen können?" Und sie leben weiterhin für sich selber...

Diese Generation ist Meinem Wort abgestorben und zieht es vor, für Satan zu leben, der ihnen alles gibt, was Meinem Gesetz der Liebe entgegengesetzt ist. Liberalismus und Freiheit nennen sie es, aber in Wirklichkeit sind sie Gefangene des Bösen. Jedermann ist jetzt zum Krieg vorbereitet; Dunkelheit überfällt die Welt; ihre Herzen sind abscheulich und, von aller Art böser Geister bewohnt, sind sie nur noch auf den Fürsten der Finsternis ausgerichtet.

Ich habe euch alles gegeben, Zeit und Gelegenheiten, um euch von eurer Schlechtigkeit und Gottlosigkeit reinzuwaschen und in diesen Zeiten der Gnade über Meine Güte nachzudenken. Ich habe ohne Unterlass am Himmel durch königliche Anweisung erstaunliche Wundertaten gezeigt, um euren Glauben wieder zu beleben, doch so viele von euch, besonders in den Vereinigten Staaten, haben sich, nachdem sie sich ermutigt fühlten, auf den Pfad der Tugend zu treten, der zu Mir führt und ins Ewige Leben, wieder gegen Mich gewandt und gegen Meine Boten, welche die Überbringer Meines Wortes sind, und Mich mit Verachtung zurückgewiesen. Sowohl Große wie Kleine wetzen ihre Zähne, um dieses Werk zu zerstören.

Meine Königliche Herrschaft ist an eurer Türschwelle, aber seid ihr bereit, mich aufzunehmen? Mit Freigebigkeit und königlichem Reichtum habe ich ein Bankett mit geistiger Nahrung ausgebreitet, um euren Geist wieder zu beleben. Als ich dort war1 und auf euch wartete, um euch mit Meiner Eigenen Hand zu nähren, um euch vom Tode zu retten, habt ihr euch geweigert hervorzutreten. In Anbetracht eurer Verweigerung einer wahren metanoia2 und weil ihr euch stattdessen feindselig Meinen Warnungen gegenüber gezeigt habt, sage Ich euch jetzt, dass die früheren Schauplätze des Wehklagens, die sich zugetragen haben3, nichts sind im Vergleich zu jenen schmerzhaften Morgen, die noch vor euch liegen4, sorgenvolle Morgen, die durch eure eigene Hand auf euch niederkommen.

Eure Nation regiert in totaler Opposition zu Meinem ganzen Gesetz der Liebe, das sich von eurem sonderbaren Gesetzessystem unterscheidet. Gesetze, die die abscheulichsten Verbrechen verursachen, bis zu dem Punkt, dass sie nicht nur die Erde, sondern sogar die Stabilität des ganzen Kosmos gefährden.

So viele Male habe ich Mein Szepter aufgerichtet, sogar über den nicht-existierenden Wesen5 ; heute sehe ich mit Schmerz von oben, wie eure Pläne sich gegen euch selbst wenden. Die Welt verkostet bereits die Früchte ihres eigenen Fortschritts, indem sie die Natur herausfordert, mit Erschütterungen zu rebellieren und über euch Naturkatastrophen zu bringen; sich selbst erstickend, mit eurer eigenen Durchtriebenheit. Jahrelang hatte Ich euch nun schon ein Zeichen gegeben, aber nur sehr wenige nahmen Notiz. Diese Reinigung, die nun wie eine Geissel auf euch liegt, Generation, wird viele zu Mir ziehen und jene, die Meine Warnungen in den Wind schlugen, werden in ihrem Kummer zu Mir zurück kommen. Dann, wenn all dies sich ereignet haben wird, wenn jedes Wesen, das nicht existierte, ins Dasein kommt, werde Ich die Erde in Flammen setzen und sie von dieser Geissel befreien. Wenn Gott spricht, erschüttert Seine Stimme die Erde.

Meine Herrschaft wird bald mit euch sein, denn Mein göttlicher Besuch steht dicht bevor, und alle, die zum offenen Zeugnis für die Bewohner dieser Erde berufen wurden, werden nicht mehr länger unterdrückt werden6, denn die Menschen werden wie durstiger Boden sein, der sich nach dem Tau Meiner Worte sehnt; und sie werden Zeugnis ablegen für die Werke des Allerhöchsten Dreieinen Gottes, dem sie weder zuvor begegnet waren noch mit dem Auge ihrer Seele gesehen hatten.

Bestürmt den Himmel, dass diese Zeit der Reinigung nicht so schwer über euch kommt wie über Sodoma und Gomorrha.

Meine Kirche wird erneuert werden..

Halte dich an Mich, Vassula, denn Ich habe viele deiner Unterdrücker hinter Mir gefesselt. Erhebe Mein Kreuz über deinen Kopf, und verherrliche Mich, indem du Meine Macht beteuerst ic


1 Jesus meint in USA
2 Umkehr
3 Am 11. September 2001; Dieses Ereignis wurde 10 Jahre zuvor, am 11. September 1991 gegeben und uns gemahnt, zu bereuen...
4 Offb 11, 18: "die Zeit (ist gekommen), alle zu verderben, die die Erde verderben"
5 Gemeint sind die geistig Toten
6 Offb 11, 11: "Aber nach den dreieinhalb Tagen kam von Gott her wieder Lebensgeist in sie und sie standen auf."


VORHERIGE   -   INDEX   -   NÄCHSTE