DHTML Menu By Milonic JavaScript

Deutsch » Die Botschaften »

OPTIONEN ZUM ARTIKEL: DRUCKEN | TEILEN/EMPFEHLEN | FEHLERMELDUNG
 

Du Bist Mein Altar

24. April 1990

Ich verlasse mich auf Deine Liebe;
lass diese Deine Liebe auf uns ruhen,
lass sie in uns leben wie nie zuvor.

Geliebte, alles, was Ich dir gab, war nur, um dich näher an Mich zu ziehen und dich daran zu gewöhnen, bei Mir zu sein. Ich habe dir diese Gnade geschenkt, weil es Mir so gefällt. Ich wollte dir helfen. Dies, Mein Kind, geschieht zu deiner Rettung, und Ich werde auf diese Weise bei dir bleiben bis ans Ende. Du bist Mein Altar, und Ich möchte Meinen Altar rein haben. Ich möchte dich mit Meiner Brennenden Flamme erfüllen: mit Meinem Feuer, Meinem Heiligen Geist Erst gestern, Tochter, fand Ich dich vom Bösen eingefangen und umgarnt, und heute, siehst du? bist du frei Ich, dein Erlöser, habe dich befreit, und nicht nur befreit, sondern Ich habe dir auch Leben gegeben. Du warst gefangen genommen, und Ich habe dich freigesetzt; du warst nackt, doch Ich habe dich königlich geschmückt; du warst unfruchtbar, doch Ich habe dich gedeihen und erblühen laßen. Dein Knie hatte sich niemals gebeugt, um Mich, deinen Herrn, zu preisen oder anzubeten, und dennoch habe Ich Mich weit zu dir hinab gebeugt, um dich zu erreichen und dich zu salben und zu segnen. Ich hatte nie deine Stimme Mir zujubeln gehört, noch hatte Ich dich jemals Meinetwegen bewusst in Mein Haus eintreten gesehen. Dennoch kam Ich den weiten Weg zu dir in dein Haus, in dein Zimmer, um dich Meine Stimme hören zu laßen. Ich sang dir ein Liebeslied vor, damit du deinerseits hinausgehest zu den Völkern und sie Mein Lied lehrest.

Ich habe deine Verfehlungen vertrieben wie eine Wolke, deine Sünden wie Nebel aufgelöst. So freue dich denn in Meiner Gegenwart, o Seele! Ich werde fortfahren, durch dich der Menschheit Meine große Liebe und Mein großes Erbarmen kundzutun, auf dass sie doch endlich erkenne, dass Ich es bin. Ich bin ganz LIEBE. Und so geschieht es, dass Ich Mein Volk rufe und es mit Meiner Liebe umgebe - Ich werde für sie wie ein Feuerwall sein, der sie umgibt, ja, und Ich werde in ihrer Mitte ihre Herrlichkeit sein. Komm, Meine Vassula ...

O Gott, wie sehr ich Dich liebe!

Diese Worte sind wie funkelnde Juwelen eines Diadems ... Ja, liebe Mich, deinen Gott, befolge Mein erstes Gebot, ohne indessen die anderen zu vernachlässigen.

Ruhe jetzt, doch vergiss nie Meine Gegenwart. Wir, uns?

Ja, mein Herr, wir, uns, auf immer und ewig.

Ich segne dich, und du preise Mich.

Ich preise Dich, mein Herr,
und ich danke Dir für alles,
was Du mir schenkst.


VORHERIGE   -   INDEX   -   NÄCHSTE

 

Chronologisch aufgelistet
Vollständig, in chronologischer Reihenfolge aufgelistete Botschaften
 

Alphabetische Reihenfolge
Vollständige Auflisting der Botschaften in Alphabetischer Reihenfolge
 

Auflistung nach Notizbuch
Vollständige Auflisting der Botschaften nach Notizbuch
 

Kürzlich erhaltene Botschaften
Eine kleine Anzahl von Botschaften, welche nach den "Oden der Heiligen Dreifaltigkeit", den im Jahre 2003 letzten veröffentlichten Botschaften, zur Verfügung gestellt wurden.
 

Die "Handgeschriebenen Botschaften"
Die "Handgeschriebenen Botschaften" in der Originalfassung online
 

Mein Engel Daniel
Der Beginn der Botschaften. Vassula unterhält sich mit ihrem Schutzengel Daniel
 

Suche in Botschaften
Textsuche innerhalb der Botschaften
 

Online Lesen der deutschsprachigen Ausgabe
Die Botschaften als Online-Buch & die handgeschriebene Original-Ausgabe (English)
 

App fürs Mobiltelefon - Mobile Apps
Ladet die neu gestaltete iPhone/iPadf - App herunter und lest die Botschaften auch unterwegs! (Botschaften auf English!)
 

Frei Gewählte Botschaft
Frei Gewählte Botschaft
 

 



Schnell-Suche

© Vassula Rydén 1986 All Rights Reserved
X
Enter search words below and click the 'Search' button. Words must be separated by a space only.
 

EXAMPLE: "Jesus Christ" AND saviour
 
 
OR, enter date to go directly to a Message