DHTML Menu By Milonic JavaScript

Deutsch » Die Botschaften »

OPTIONEN ZUM ARTIKEL: DRUCKEN | TEILEN/EMPFEHLEN | FEHLERMELDUNG
 

Heute Ist Der Heilige Geist Der Gnade Wahrhaftig Der Eckstein

23. Dezember 1989

Friede sei mit dir! Tochter, berühre Mein Herz ... fühle wie zerrissen Mein Herz ist

(Im Geiste fühlte ich das Herz unseres Herrn)

Entferne die Dornen, die jetzt Mein Herz durchbohren

Zeige mir, wie ich diese Dornen herausziehen kann, Herr.

Dornen laßen sich entfernen durch die Liebe. Liebe Mich, liebe Mich, Vassula! Sei Mein Balsam, tröste Mich und bringe Mir kleine Seelen. Zeige ihnen Mein Herz, erzähle ihnen von Meiner Liebe, entferne jeden Dorn und ersetze ihn durch eine kleine Seele ...

Gewaltig viel muss an Meinem Haus wiederhergestellt werden, doch Ich werde es wieder aufbauen, Stein um Stein, Schicht um Schicht, trotz der gewaltigen Attacken, die Mein Haus erleidet. Ich, der Herr, werde zuletzt die Oberhand haben Dann werde Ich Mein Haus mit reinen Seelen füllen, und so wie Tauben, die ihren Taubenschlag füllen, so wird es auch in Meinem eigenen Haus zugehen. Und Ich werde diesen reinen Seelen gestatten, direkt aus Meiner Hand zu essen, damit sie sagen lernen: 'Abba'. Die Gottheit wird über alles, was faul ist, den Sieg erringen, überwinden jedes Laster der Welt, das aus Meinen Kindern Atheisten werden ließ

Ich habe vor, aus diesen reinen Seelen göttliche Wesen zu machen, die Meine Gottheit widerspiegeln. Das ist der Grund, weshalb Ich euch in diesen Tagen unaufhörlich die Wahrheit vorhalte, selbst wenn Ich Mich dabei wiederhole und manche sich ärgern, eben weil Ich Mich wiederhole. Ich muss damit fortfahren, euch die vergessenen Wahrheiten in Erinnerung zu rufen. Das ist der einzige Weg, wenigstens einige von den trägen Geistern aufzurütteln

Heute wird Mein Heiliger Geist der Gnade von so vielen, die ungläubig sind, abgelehnt. Aber diese wissen nicht, was sie da von sich weisen. Es ist, wie die Schrift sagt: "Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden, zum Stein an den man anstößt, und zum Felsen, an dem man zu Fall kommt"1 Es sind jene Ungläubigen, die über den Eckstein stolpern, weil sie an die Werke Meines Heiligen Geistes einfach nicht glauben wollen. Ja, heute steigt Mein Heiliger Geist der Gnade hinab, um den Weg, die Wahrheit und das Leben aufzuzeigen. Dieser Mein Geist ist wahrhaftig der Grundpfeiler, der Eckstein, den ihr nicht anerkennt und ganz und gar verwerft.

Tochter, noch in deiner Unvollkommenheit werde Ich es vermögen, Meine Botschaften zu vollenden. Nimm deine Leiden als Segnungen hin. Denke daran, was Ich zu leiden hatte, um Mein Werk zu vollenden, wie Ich durch Meine Wunden euch allen Heilung erwirkte. Ich, der Herr, brauche großmütige Seelen, die willens sind, sich selbst für andere zu opfern und zu kleinen Kruzifixen zu werden. Alle diese Opfer werden nicht umsonst sein. Gewaltige Wiedergutmachungsleistungen sind zu erbringen, die Zeit drängt.

So lehne, Kleine, dich an Meine Schulter an, wenn du müde bist. Um nicht zu fallen, lehne dich an! Wir sind zusammen. Bete, Meine Vassula, für das Anliegen der Rettung eures Zeitalters Liebkose Mich, deinen Gott, mit deiner Kleinheit, liebkose Mich mit deinen Gebeten, die aus deinem Herzen kommen. Ich wünsche Aufrichtigkeit. Ich will nicht Pflichterfüllung, Ich möchte euer Herz Seid vollkommen!

Kommt, Ich lasse euch nie aus den Augen. Ihr alle2 seid Meine Freude, Mein Glück.


1 1 Petr 2, 7-8.
2 die kleinen Seelen


VORHERIGE   -   INDEX   -   NÄCHSTE

 

Chronologisch aufgelistet
Vollständig, in chronologischer Reihenfolge aufgelistete Botschaften
 

Alphabetische Reihenfolge
Vollständige Auflisting der Botschaften in Alphabetischer Reihenfolge
 

Auflistung nach Notizbuch
Vollständige Auflisting der Botschaften nach Notizbuch
 

Kürzlich erhaltene Botschaften
Eine kleine Anzahl von Botschaften, welche nach den "Oden der Heiligen Dreifaltigkeit", den im Jahre 2003 letzten veröffentlichten Botschaften, zur Verfügung gestellt wurden.
 

Die "Handgeschriebenen Botschaften"
Die "Handgeschriebenen Botschaften" in der Originalfassung online
 

Mein Engel Daniel
Der Beginn der Botschaften. Vassula unterhält sich mit ihrem Schutzengel Daniel
 

Suche in Botschaften
Textsuche innerhalb der Botschaften
 

Online Lesen der deutschsprachigen Ausgabe
Die Botschaften als Online-Buch & die handgeschriebene Original-Ausgabe (English)
 

App fürs Mobiltelefon - Mobile Apps
Ladet die neu gestaltete iPhone/iPadf - App herunter und lest die Botschaften auch unterwegs! (Botschaften auf English!)
 

Frei Gewählte Botschaft
Frei Gewählte Botschaft
 

 



Schnell-Suche

© Vassula Rydén 1986 All Rights Reserved
X
Enter search words below and click the 'Search' button. Words must be separated by a space only.
 

EXAMPLE: "Jesus Christ" AND saviour
 
 
OR, enter date to go directly to a Message