DHTML Menu By Milonic JavaScript

Deutsch » Die Botschaften »

29. Juli 2014

Als sich eine die Erde überschattende Todesstille über alles gelegt hatte,
entsprang Dein allmächtiges Wort aus den Himmeln, vom Königsthron herunter,
um noch einmal ein heiliges Volk zu erheben;

gross werden auch diejenigen sein,
die in der Vergangenheit Deinen Namen ausgelöscht hatten,
sie werden Dein Haus wieder aufbauen, das in Trümmern lag,
und werden Deinen Namen als den Allerheiligsten auf Bannern hochhalten;

Meine Liebe; ja, Mein Name wird hoch und Heilig gehalten werden; sie 1 erinnern sich
noch immer an die Ereignisse ihres bösen Verhaltens, und verdienterweise litten sie für
ihre Verbrechen, denn Ich, Gott, wusste, was sie tun würden; höre Mir zu: dieselbe Tat, mit
der Ich an ihrem Verhalten Rache nahm, die selbe Strafe wird auf die ungläubige Nation
eurer Zeiten niedergehen; in ein Herz eines einst verdammten Landes stieg Ich herab;
also sei nicht erstaunt, habe Ich dir nicht vorhergesagt, dass Ich Meine Pläne in ihr 2 verwirklichen werde?  Für Meine Allmacht ist es eine Kleinigkeit, einen elenden Menschen
heilig zu machen; Ich bin dafür bekannt, alles neu zu machen; Ich habe die Macht, Meinen
Segen zum Blühen zu bringen;

erlaube Mir, durch deinen Mund zu sprechen und fürchte dich nicht; lo tedhal; Meine herrlichen Werke an dieser Nation 3 sind noch nicht vollendet; Ich sage dir: Ich werde
ihnen Erkenntnis geben, um Meinen Namen zu etablieren, wo Mein Name zurückgewiesen
wird; Ich bin dafür bekannt, Vassiliki, Herrscher und Throne gestürzt zu haben, stolze
Männer, gottlose und perverse Nationen, aus denen Schmutz hervorquillt; heute höre Ich
von den gottlosen Nationen: 'Ich bin Gott, und Ich bin eigenständig;' und sie starren die
Gläubigen hämisch an! was werdet ihr ohne Mich erreichen, wenn ihr das Universum mit
Tod erfüllt? Ich werde euch dorthin hinabstürzen, wo alle Leichen liegen, gejagt von euren
eigenen Sünden; Ich sage euch, der Mensch wird den Tag seiner Geburt bedauern, der
Mein göttliches Gesetz, Meine Vorschriften und Meine Gebote hasst, jedoch heuchelt, sie
einzuhalten;

Tochter, Ich hatte in der Vergangenheit einen Eid geleistet, Meine Tochter Russland
wieder zu einer glorreichen Nation zu erheben und das habe Ich getan; dies ist nur der
Anfang; inmitten von Stürmen und Hurrikanen werde Ich kommen, und auf jedem Platz
wird Wehklagen sein: an diesem Tag werden alle diejenigen Bewohner der Welt, die sich
jetzt an ihrem Glaubensabfall erfreuen, ihre Toten beklagen; ein Segen liegt auf jedem, der
sein Vertrauen in Mich setzt; Tochter, erfreue dich an Meiner Gegenwart ic


1 Russland
2 Russland
3 Russland


VORHERIGE   -   INDEX   -   NÄCHSTE

 

Chronologisch aufgelistet
Vollständig, in chronologischer Reihenfolge aufgelistete Botschaften
 

Alphabetische Reihenfolge
Vollständige Auflisting der Botschaften in Alphabetischer Reihenfolge
 

Auflistung nach Notizbuch
Vollständige Auflisting der Botschaften nach Notizbuch
 

Kürzlich erhaltene Botschaften
Eine kleine Anzahl von Botschaften, welche nach den "Oden der Heiligen Dreifaltigkeit", den im Jahre 2003 letzten veröffentlichten Botschaften, zur Verfügung gestellt wurden.
 

Die "Handgeschriebenen Botschaften"
Die "Handgeschriebenen Botschaften" in der Originalfassung online
 

Mein Engel Daniel
Der Beginn der Botschaften. Vassula unterhält sich mit ihrem Schutzengel Daniel
 

Suche in Botschaften
Textsuche innerhalb der Botschaften
 

Online Lesen der deutschsprachigen Ausgabe
Die Botschaften als Online-Buch & die handgeschriebene Original-Ausgabe (English)
 

App fürs Mobiltelefon - Mobile Apps
Ladet die neu gestaltete iPhone/iPadf - App herunter und lest die Botschaften auch unterwegs! (Botschaften auf English!)
 

Frei Gewählte Botschaft
Frei Gewählte Botschaft
 

 



Schnell-Suche

© Vassula Rydén 1986 All Rights Reserved
X
Enter search words below and click the 'Search' button. Words must be separated by a space only.
 

EXAMPLE: "Jesus Christ" AND saviour
 
 
OR, enter date to go directly to a Message