DHTML Menu By Milonic JavaScript

Deutsch » Die Botschaften »

6. Januar 2006

Herr Jesus Christus,
Du bist die Freude meines Lebens.

Mein Kind, erinnere dich an Mein Kreuz und an das Lösegeld, das bezahlt wurde, um dich zu erlösen und zu befreien, damit du dich des Ewigen Lebens erfreuen kannst. Wenn dir auch die Worte fehlen, um deine ganze Freude und Liebe zu Mir auszudrücken, ist es doch für Mich jedesmal wie ein Loblied
deines Herzens, wenn du in Armut zu Mir kommst. Vassula, Ich habe dir einmal gesagt, dass, wenn du Mich umarmst, du auch Mein Kreuz umarmst; komm näher zu Mir und nimm ein wenig Teil an Meinen Leiden.

Mein Kreuz zu tragen, ist ein Segen; du und andere scheinen nicht ganz zu verstehen, dass dies das Zeichen dafür ist, dass Ich, Gott, auf euch ruhe. Siehst du, was für ein Privileg das ist? Die Gottheit ruht auf ihren Geschöpfen! Bleibe in der glühenden Umarmung deines Schöpfers und Bräutigams und lege all deine Sorgen, Versuchungen, Misserfolge und Beschwerden, Schmerzen und Ängste beiseite und lass dich fallen in die Seligkeit und ins Vergessen, lass dich fallen in die Stille und konzentriere dich auf Mich, deinen Gott und dein Alles; Ich bin Alles; in Meiner Umarmung wird deine Seele Meine verborgenen Mysterien erleben.

Ich habe Freude an deiner Nichtigkeit, Ich habe Freude an Kindern; bleibe in Mir und lass Mich nie los; und wenn Menschen dir entgegentreten und dir alle möglichen unsittlichen Dinge sagen, dir widersprechen, dich quälen, dir
ihr Gift verabreichen, dann denke an Mich und erinnere dich an Meine Leiden, denke daran, was die Schriften sagen über den Weinstock und die Rebzweige. Die Zweige, die abgeschnitten wurden, wurden abgeschnitten, weil sie nicht in
Mir geblieben waren; diejenigen, die wegen ihrer Trockenheit von Mir abgeschnitten wurden, haben weder die Wahrheit noch Meinen Wohlstand verstanden; durch diesen geistlichen Tod und in ihrer Leere bedrücken sie jeden, der Mich anruft und dem Ich Meine Gunst erwiesen habe.

Siehst du, Ich habe dich so geführt, dass du dem alten Pfad Meiner Propheten folgst, in mystischer Sprache zu dir gesprochen, dich mit Gaben geschmückt, damit du Meine Worte in Hymnen der Liebe ausdrückst. Ich führte dich durch kontemplative Methoden, gab dir den Drang und den Eifer
nach Gutem und das Verlangen, Mir zu gefallen. Ich bot dir etwas an, das über jedes verstandesmäßige Verstehen hinausgeht, nämlich: dich mit Mir in dieser Unmittelbarkeit zu unterhalten, wann immer du möchtest. Deshalb werden
deine Gegner, die dich mit Feindseligkeit behandeln und Mich provozieren, streng von Mir gerichtet werden. Diese Dinge gehen über sie in ihrer Trockenheit hinaus; ähnlich wie jene Zweige, die aufs Feuer geworfen werden müssen; nachdem sie den reichen Saft des Weinstocks selbst verweigert haben,
verwelkten sie und können nichts tun; ja, sie werden von Meinen Engeln gesammelt und ins Feuer geworfen, um verbrannt zu werden.

Und was dich betrifft, Tochter, so werde Ich es jenen sehr richtig mit Verletzung vergelten, die dich verletzt haben, und Ich werde dich dafür belohnen, dass du um Meinetwillen Ungerechtigkeit und Verfolgung auf dich genommen hast. Wisse, dass Ich dich über und über mit Meinem Namen
gekennzeichnet habe, damit du auch weiterhin mit Tapferkeit und Würde der Geißel standhältst, die von deinen Verfolgern auf dich niedergeht, die in Wirklichkeit Meine Verfolger Meines Kreuzes sind; Ich segne dich, und Ich gebe dir Meinen Frieden, ic

 


VORHERIGE   -   INDEX   -   NÄCHSTE

 

Chronologisch aufgelistet
Vollständig, in chronologischer Reihenfolge aufgelistete Botschaften
 

Alphabetische Reihenfolge
Vollständige Auflisting der Botschaften in Alphabetischer Reihenfolge
 

Auflistung nach Notizbuch
Vollständige Auflisting der Botschaften nach Notizbuch
 

Kürzlich erhaltene Botschaften
Eine kleine Anzahl von Botschaften, welche nach den "Oden der Heiligen Dreifaltigkeit", den im Jahre 2003 letzten veröffentlichten Botschaften, zur Verfügung gestellt wurden.
 

Die "Handgeschriebenen Botschaften"
Die "Handgeschriebenen Botschaften" in der Originalfassung online
 

Mein Engel Daniel
Der Beginn der Botschaften. Vassula unterhält sich mit ihrem Schutzengel Daniel
 

Suche in Botschaften
Textsuche innerhalb der Botschaften
 

Online Lesen der deutschsprachigen Ausgabe
Die Botschaften als Online-Buch & die handgeschriebene Original-Ausgabe (English)
 

App fürs Mobiltelefon - Mobile Apps
Ladet die neu gestaltete iPhone/iPadf - App herunter und lest die Botschaften auch unterwegs! (Botschaften auf English!)
 

Frei Gewählte Botschaft
Frei Gewählte Botschaft
 

 



Schnell-Suche

© Vassula Rydén 1986 All Rights Reserved
X
Enter search words below and click the 'Search' button. Words must be separated by a space only.
 

EXAMPLE: "Jesus Christ" AND saviour
 
 
OR, enter date to go directly to a Message